ROWEN High-end Vorverstärker

Der Anteil des Vorverstärkers an Detailreichtum und räumlichen Realität der Wiedergabe ist beträchtlich. Um die Musik in Ihrer ganzen Schönheit, mit natürlichem Timbre und feiner Aura wiederzugeben, müssen kleinste Nuancen zwischen den einzelnen Tönen perfekt herausgearbeitet werden. Genau hier spielt das dynamische Auflösungsvermögen der Vorverstärkerkreise eine ganz entscheidende Rolle. Üblicherweise sind Vorverstärker lediglich zugunsten bestmöglicher Messdaten ausgelegt, was ein undynamisches Ansprechverhalten zur Folge haben kann. Messtechnisch gute Vorverstärker müssen nicht unbedingt auch gut klingen!

ROWEN Vorverstärker

L'Absolute PRE Vorverstärker

  • Rein diskrete Schaltung Single Ended Class-A
  • Cinema-Direct Eingang mit Prioritätsschaltung
  • Option: Phono-Eingang für MM und MC
  • Externes Netzteil notwendig
  • Ausführungen:

Absolute PRE Vorverstärker

  • Rein diskrete Schaltung Single Ended Class-A
  • Cinema-Direct Eingang mit Prioritätsschaltung
  • Option: Phono-Eingang für MM und MC
  • Externes Netzteil notwendig
  • Links: Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführungen:

SmartPRE Vorverstärker

  • Automatisierter Vorverstärker mit Audio-Sense
  • Ultra-sensitive Single-Ended-Class-A Eingangsschaltung
  • Diskrete Ausgangsstufe
  • Individuelle Lautstärkeregelung pro Eingang
  • Lernfunktion für IR-Fernbedienungen
  • Links: Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführungen:

PR2 Vorverstärker

  • Rein diskrete Schaltung Single Ended Class-A
  • Cinema-Direct Eingang mit Prioritätsschaltung
  • Option: Phono-Eingang für MM und MC
  • Externes Netzteil notwendig
  • Links: Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführungen:

SP1 smarter Vorverstärker

  • Automatisierter Vorverstärker mit Audio-Sense
  • Ultra-sensitive Single-Ended-Class-A Eingangsschaltung
  • Individuelle Lautstärkeregelung pro Eingang
  • Lernfunktion für IR-Fernbedienungen
  • Links: Bedienungsanleitung (PDF)
  • Ausführungen:

Netzteil für Vorverstärker

Absolute PSU Netzteil

PS2 Netzteil

  • Netzteil für den ROWEN Vorverstärker PR2
  • Ausführungen:

Phono Vorverstärker und Tonabnehmer

Absolute PHONO MM/MC Vorverstärker

  • Rein diskrete Schaltung Single Ended Class-A
  • 2 separat adaptierbare MC Eingänge
  • 1 MM Eingang
  • Externes Netzteil nötig, kaskadierbar mit Absolute PRE
  • Ausführungen:

PP06 MM/MC Vorverstärker

  • Rein diskrete Schaltung Single Ended Class-A
  • MM (47kΩ) und MC (100, 500, >1000Ω) umschaltbar
  • Externes Netzteil im Lieferumfang
  • Ausführungen:

L'Absolute MC MC-Tonabnehmer

  • MC System mit Micro-ridge Line-Contact Diamant 3×60µm
  • 0.27mV bei 3.54cm/s, 3.9Ω
  • Empfohlene Abschlussimpedanz: 100-200Ω

Absolute MC MC-Tonabnehmer

  • MC System mit Line-Contact Diamant 6×40µm
  • 0.27mV bei 3.54cm/s, 3.9Ω
  • Empfohlene Abschlussimpedanz: 100-200Ω

MC-06 MC-Tonabnehmer

  • MC System mit elliptischem Diamant 8×17µm
  • 0.4mV bei 3.54cm/s, 20Ω
  • Empfohlene Abschlussimpedanz: 200-1000Ω

Kernpunkt der Entwicklung war die dynamisch perfekte Feinfühligkeit der Eingangsstufe, um der Bedeutung der dynamischen Signalumsetzung und den psycho-akustischen Grundlagen optimal Rechnung zu tragen. Nur so können Musiksignale aller Quellen (CD, Phono, ...) mit uneingeschränkter Dynamik und Transparenz verstärkt werden. Spezielle ODS-Schaltungskreise der Eingangsstufe (optimal dynamic sensitivity) ermöglichen eine dynamische Feinfühligkeit, die bis 10 mal besser als bei üblichen Transistorschaltungen ist und immer noch 2-3 mal höher als bei Trioden Röhrenschaltungen liegt.

Kurze Signalwege im Schaltungs-Layout sind selbstverständlich; durch die kompakten Gehäuse, doppelt beschichtete Leiterplatinen und sorgfältig durchdachte Anordnung der Schaltkreise sind sie sogar extrem kurz. Der Quellenwahlschalter sitzt direkt bei den Eingängen. Sämtliche Schaltungen arbeiten im Klasse-A-Betrieb und sind mit selektierten Bauteilen bestückt. Alle Verstärkerstufen werden von getrennten Speisungen versorgt. Sogar die Netzversorgung ist in Form eines ausgelagerten Netzteils konsequent aus dem Vorverstärker-Gehäuse verbannt.

Der ganze technische Aufwand rechtfertigt sich spontan beim ersten Hinhören mit einer Klangqualität, die neue Dimensionen aufzeigt. Die Musik mit all ihren räumlichen Informationen spielt dermassen homogen und mit umfassender Ausdruckskraft, als würden Sie die Aufführung hautnah erleben.